Seit Mai 2021 darf ich bei Brigitta Hofmann und Andrea Schilter in der Welpen- und Junghundeförderung mithelfen. Es macht mir sehr viel Spass den Besitzer & Welpen etwas beizubringen und zu sehen, wie sie wachsen. Ich hatte schon immer im Hinterkopf das ich Hundetrainerin werden will, jetzt habe ich die Möglichkeit beim Hundezentrum Teamwork ein Praktikum zu machen. Im Jahr 2022 möchte ich dann den Gruppenleiter erfolgreich abschliessen.

Mein Werdegang:

 

05.2008        Welpenstunden mit Jero


2008 - 2010   Jugend und Hund mit Jero


2016 – 2021  SchaSu mit Jero

 

 

 

Ich war schon als kleines Mädchen fasziniert von Tieren. Meine Grosseltern hatten immer einen Hund, ich bin also aufgewachsen mit Hunden um mich.

Mit 14 Jahren haben mir dann meine Eltern meinen grössten Wunsch erfüllt und wir haben unseren eigenen Hund bekommen. Ich habe mit Jero (Deutscher Pinscher) die Hundeschule besucht, Welpenstunden, Junghund und dann Jugend und Hund. Mein Vater hat sich dann mit ihm beim Agility versucht, aber das war gar nicht seins. Ich habe dann mit ihm mit SchaSu (Schatzsuche) angefangen und er liebte es. Es hat uns gepackt und wir haben auch an Wettkämpfen erfolgreich teilgenommen. Leider mussten wir uns im März 2021 für immer von ihm verabschieden. Er wurde 13 Jahre alt. Er hatte am Oberschenkel einen Tumor und dieser hat ihm solche Schmerzen verursacht, dass wir ihn gehen lassen mussten. Ich habe meinen besten Freund verloren, werde ihn aber nie vergessen!

Jetzt wartet wieder eine andere Herausforderung auf mich. Meine Hundedame Vaiana darf bei mir einziehen! Ich freue mich so auf sie! Wir können dann zusammen wieder ganz viel lernen und gemeinsam durchs Leben gehen. Ohne Hund ist eben schon alles doof! Ich freue mich auf diese intensive aber auch sehr schöne Zeit!